Villenprojekt “Be Lagom” verbindet Luxus und Nachhaltigkeit in Benahavís

Das Villenprojekt “Be Lagom” bietet einen luxuriösen Lebensstil mit einer einzigartigen Verbindung zur Natur. Mitten im extravaganten Benahavís, umgeben von Bergen und dem Mittelmeer, befinden sich die 13 individuellen Villen von “Be Lagom”. Das Konzept des exklusiven Villenprojekts zielt auf eine ökologische Lebensweise aus, die sich durch Hochwertigkeit und Qualität sowie die Verbundenheit mit der Natur und natürlichen Materialien auszeichnet. Im Zentrum des Luxusprojekts stehen den Bewohnern großflächigen Gartenanlagen mit zahlreichen Obst- und Gemüsegärten zur Verfügung.

“Die Leidenschaft der Architekten für Landschaften und eine natürliche und ursprüngliche Lebensweise ist bei “Be Lagom” ganz deutlich zu spüren. Das detailverliebte Villenprojekt zielt darauf ab, so gut wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben. Einzigartig an dem Neubauprojekt sind die eigenen Obst- und Gemüsegärten. Bewohner haben die Möglichkeit, ihr Obst und Gemüse selbst anzupflanzen und zu ernten. Wer dazu Fragen hat oder Hilfestellung braucht, kann sich professionellen Rat bei einem hauseigenen Experten holen”, sagt Christiane Tiebel, Sales Agent von newEstepona.

Jede der 13 Villen ist einzigartig in ihrer Gestaltung. Was die Residenzen gemeinsam haben, ist dass sie mit hochwertigen und natürlichen Baustoffen errichtet wurden. Dadurch möchten die Architekten auf die Kraft der Natur verweisen. So garantiert die Verwendung von Stein Beständigkeit und Stärke, während der Einsatz von zahlreichen Wasseranlagen, wie beispielsweise in Springbrunnen oder in den Swimmingpools für Frische und Lebendigkeit steht. Holz und Marmor im Innen- und Außenbereich kennzeichnen Eleganz und Qualität. Holz verleiht zusätzlich ein Gefühl von Wärme und Marmor steht für Erlesenheit.

Zudem bietet das Villenprojekt viel Privatsphäre und zahlreiche Möglichkeiten für Besinnlichkeit. Wer in “Be Lagom” wohnt und lebt, kommt schnell zur Ruhe. Wünscht man sich doch Gesellschaft und Geselligkeit, bietet ein exquisiter Gemeinschaftsbereich sowie ein moderner Coworking space genügend Gelegenheiten zur Interaktion und gemeinschaftlichen Austausch.

Die Neubauwohnanlage von “Be Lagom” ist auch für Golffreunde ein absolutes Paradies. Einige der renommiertesten Golfclubs, wie beispielsweise der Atalaya Golf & Country Club, Paraiso Golfclub oder Guadalmina Golfclib, befinden sich ganz in der Nähe.

Weitere Informationen zu Be Lagom in deutscher oder zu Be Lagom in englischer Sprache sowie zu Neubauprojekte Estepona finden Interessenten auch unter https://www.newestepona.com

NewEstepona.com
Christiane Tiebel
El Pinar del Seghers, Fase 18-19, Casa 15 15

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: info@newestepona.com
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Alexandra Hajok
Josefstraße 10

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011