Thomas Stumpf:Präsentation des NPL-Fonds der NPL Investor GmbH

Auf Einladung des Unternehmens haben wir uns am gestrigen Tage eine Präsentation von Thomas Stumpf, neuer Vertriebsleiter der NPL Investor GmbH, und  früher Vertriebsgeschäftsführer der Shedlin AG Nürnberg, angeschaut.

Überzeugt hat uns der Vortrag nur zum Teil. Vielleicht liegt das ja auch daran, daß Herr Stumpf noch relativ neu im Geschäft mit NPL ist. Da kann man sicherlich noch viele Dinge verbessern.Anwesend waren rund 10 !ausgesuchte\” Kenner der Branche, warum man denen dann überhaupt das Thema NPL noch vorstellt bleibt das Geheimnis von Herrn Stumpf.

Uns hätte mehr das Thema \”Servicing\” interessiert, denn dort steckt das Gelingen des Fonds drin.

Herr Moritz von der NPL Servicing GmbH war ebenfalls anwesend, warum er keinen Beitrag dazu geleistet hat wissen wir nicht so richtig. Nun, vielleicht muss sich das Team um den Vertriebsleiter Thomas Stumpf, ja auch erstmal finden und zusammenraufen.

Nun hat man am 24. November 2011 die erste Auftaktveranstaltung einer Reihe von NPL-Business- Foren. Das Konzept von Michael Oehme gefällt uns ausgesprochen gut. Michael Oehme als Moderator dieser Veranstaltungen ist sicherlich 1.te Wahl. Ob der Veranstaltungsort gut gewählt ist wird man sehen. Ausgewählt hat man sich hier dem Golf Club von SAP Gründer Dietmar Hopp. Edel- muss man zugeben. Ob das nicht eine Nummer zu fein ist bleibt abzuwarten. Erwartet werden 180 Personen über 100 haben sich nach Angaben von Karsten Dairek Keune bereits zu der Veranstaltung angemeldet.Zumindest diese Zahl spricht ja eigentlich für den Veranstaltungsort.Wir werden den Fortgang des Fonds und der Veranstaltungen weiterhin beobachten.