Schiffsfonds: \”nichts wie raus\”

Nach diesem Motto handeln derzeit viele Anleger von diesen Fonds. Zumindest berichtet die Hamburger Deutsche Zweitmarkt AG (DZAG)  das man im Oktiber einen erheblicghen Anstieg des Angebotsvolumens verzeichnete. Gleichzeitig erreichte der durchschnittliche Handelskurs den tiefsten Stand des Jahres 2011. Damit einhergehend sinken natürlich die Angebotspreise deutlich für Schiffsfondsanteile derzeit.