Pflegegutachten/Pflegegutachter

Viele Menschen denken oft “Pflege-das Thema ist für mich noch weit weg”, aber es kann einen schneller einholen als man denkt.Und dann? Dann ist der erste Ansprechpartner, um Pflegeleistungen beantragen zu können, die zustädnige Krankenkasse. Hier gibt es den sogenannten medizinischen Dienst der Kannkenkassen. Dieser wird dann im Auftrag der Krankenkasse ein Pflegegutachten erstellen um herauszufinden, welche Leistungen Ihnen aus der Pflegeversicherung heraus zustehen.Bedenken Sie aber bitte, der MDK arbeitet im Auftrage der Pflegeversicherung, wird also immer versuchen objektiv für die Pflegeversicherung zu Handeln, damit nicht unbedingt in Ihrem Sinne. Deshalb empfehlen wir Ihnen i m m e r die Erstellung eines privaten Pflegegutachtens durch eine(n) private Pflegegutachter/in. Sylvia Grünert übt diese Tätigkeit bereits seit 3 Jahren aus, kann Ihnen ihr Wissen und ihre Erfahrung gerne zur Unterstützung anbieten.

www.pflegegutachten-zentrale.de  www.pflegegutachter-verzeichnis.de